Captain Austria rückt aus nach Deutschland

Austrian Superheroes auf dem Weg zum Comicsalon Erlangen.


So, die Koffer sind gepackt, das ASH-Mobil ist etwas größer geworden, und nach einem langen Signier-, Ettiketier- und Kuvertier-Wochenende sind alle Superheldinnen und -helden unterwegs zu ihren Abonnentinnen und Abonnenten.
Alle? Nicht ganz. Denn Captain Austria und seine Crew rücken jetzt aus, um auch Deutschland von seinen Schurken zu befreien. Von 26. – 29.5. sind wir beim Comicsalon Erlangen (Stand Nr. 44 in der Halle B).
Wir haben Hefte und Zeichner dabei; es gibt tägliche Signierstunden (derzeit geplant: 11-12h und 16-17h) und werden auch bei dem einen oder anderen SuperheldInnen-Panel auf der Bühne vertreten sein.
Und ja, unsere Nummer 2 ist erschienen. Glückliche AbonnentInnen haben sie jetzt schon (oder bekommen sie in den nächsten Tagen); im Handel ist die zweite Ausgabe ab Freitag erhältlich.
Wir freuen uns. Und wir wünschen viel Vergnügen mit der zweiten Austrian Superheroes-Ausgabe.
nbsp;

Noch eine Notiz an alle Spätberufenen: In der Trafik ist unsere erste Ausgabe ausverkauft. Wir haben allerdings eine zweite Auflage nachgedruckt, die weiterhin über Comicshops und den Buchhandel bezogen werden kann – und natürlich im Abo direkt in unserem Shop.

ASH_#2_Cover-reg

 

Seite-3


Like it? Share with your friends!

0

Comments 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captain Austria rückt aus nach Deutschland

log in

reset password

Back to
log in