ICOM: Wir sind Compicpreis


Gut, dann platzen wir eben gleich damit raus: Beim Comicfestival München haben wir den Independent Comicpreis „für eine bemerkenswerte Comicpublikation“ abgestaubt. Das freut uns sehr und wir bedanken uns bei allen, die das möglich gemacht haben.
 
Auch sonst war München eine Reise wert: Wir haben die Story vom Captain und seinen HeldenfreundInnen weitergetragen, allerhand neue Fans und Freunde gefunden und die Leute von der Liga deutscher Helden bei ihrer Crowdfunding-Kampagne unterstützt: Geschätzte 4.000 Exemplare der Nullnummer haben gleich zu neugierigen LeserInnen gefunden; nocheinmal jeweils 2.000 Exemplare sind jetzt unterwegs zu Comicshops in Österreich und Deutschland.
Die Crowdfunding-Kampagne nähert sich er 60%-Marke –  das sieht insgesamt schon mal gut aus.
 
Und natürlich warten alle schon auf das nächste Heft. ASH #7 erscheint am 19.6., wird die Heldinnen und Helden in ganz neue Regionen führen und hat auch sonst viel neues zu bieten: Neue Superschurken fordern eben auch neue Superhelden heraus … Und da darf man gespannt sein …

Comments 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ICOM: Wir sind Compicpreis

log in

reset password

Back to
log in