Ein neuer Stern zieht über den Heftchen-Himmel und strahlt weit darüber hinaus. Karl Fežak, abgehalfterter Lokaljournalist und glückloser Geschäftsmann in verschiedenen Angelegenheiten, hat seine Finger in vielen Dingen. Und das geht selten gut.
Karl Fežak ist Ersatzman – der, dessen Zeit niemals kommt, der, der nie an der Reihe ist.

In »Virus« stellt sich Karl Fežak einer der größten Herausforderungen unserer Zeit. Er nimmt den Kampf mit dem VIRUS und seinen Hintermännern auf, deckt geheime Machenschaften auf, bringt unerwartete Fäden zusammen und fordert eine Entscheidung heraus. Und – naja, würde diese Geschichte anders ausgehen, dann wäre er nicht Ersatzman.

Virus ist die Nullnummer der Ersatzman-Serie; das erste reguläre Heft erscheint im Herbst 2020.

12 Seiten, 13,8 x 21 cm
geheftet
ISBN: 978-3-903293-15-1
Autor: Michael Hafner
Illustrationen: Thomas Aigelsreiter

Sonderheft: Virus – Karl Fežak ist Ersatzman

In »Virus« stellt sich der abgehalfterte Lokaljournalist Karl Fežak einer der größten Herausforderungen unserer Zeit. Er nimmt den Kampf mit dem VIRUS und seinen Hintermännern auf, deckt geheime Machenschaften auf, bringt unerwartete Fäden zusammen und fordert eine Entscheidung heraus. Und – naja, würde diese Geschichte anders ausgehen, dann wäre er nicht Ersatzman.

Aktion – bis Ende Juli kostenlos zu jeder ASH-Bestellung!

3,99